Tierunterstand

Hier ein weiteres Rundbogenzelt aus unserer Produktion. Es dient als Unterbringungsmöglichkeit für Rinder. Dafür wurde ein ehemaliges Silo umgerüstet.

Dieses Rundbogenzelt wurde ohne Statikberechnung in der Abmessung 19,5 x 7,9 m gefertigt, beide Giebel sind offen. Die Segmentbögen bestehen aus Profilrohr 60 x 40 x 3 mm. Für Pfetten und First wurde Profilrohr im Maß 30 x 30 x 2 mm verwendet. Das Gestell ist feuerverzinkt und mit Kontaktplatten auf Betonwänden verschraubt.

Die einzelnen Gestellsegmente wurden in unserer Firma vormontiert und an ihrem Bestimmungsort dann auf den vorhandenen Betonwänden verschraubt und untereinander verbunden.


Die Plane besteht aus PVC-Planenmaterial 670 g/m². Der Transport erfolgte im zusammengerollten Zustand. Mittels Hebetechnik haben wir die Planenrolle, die nicht nur eine Länge von ca. 20,0 m sondern auch ein erhebliches Gewicht aufwies, auf den First des Gestelles befördert. Von dort wurde die Plane ausgerollt und dann an den Gestellsegmenten befestigt.


Zum Schluß haben wir die Plane mit Drahtseilen gespannt, um die optimale Stabilität zu erhalten.
Nun steht einem Einzug der „Bewohner“ nichts mehr im Weg.

 

Hier sehen Sie ein weiteres Beispiel. In diesem Fall wurde auf ein bereits vorhandenes Gestell eine neue Plane montiert.